Magic Retouch - Test

Magic Retouch - Ansatzkaschierspray

Hey meine Lieben,

heute gibt´s wieder etwas aus dem Bereich Beauty zu lesen!

Nachdem ich immer wieder das Problem habe und bestimmt einige Mädels von euch auch - habe ich mich von dir Werbung

für den Magic Retouch zu einem Kauf überzeugen lassen.

Meine Wahl fiel auf die Farbe BLOND BIS MITTEL BLOND, da meine Naturhaarfarbe dunkelbraun ist und ich mir schon ein

paar mal mittel blonde Strähnchen machen lassen habe.

Die Dose verspricht sehr viel, dort steht so etwas wie schonende und harmonische Ansatzabdeckung in Sekunden,

schnelltrocknend, Wetter, Schweiß und stylingfest.

Das hört sich alles wirklich super an - bedenken muss man jedoch, dass die Anwendung nur bis zur nächsten Haarwäsche hält,

dann ist sie wieder draußen.

Die Anwendung:

Die Dose muss zuerst gut geschüttelt werden, dann mit dem praktischen Sprühkopf ca. 10 cm entfernt senkrecht auf den Ansatz sprühen.

Eine geringe Menge soll schon ausreichend sein.

Nachdem sich bei mir aber nach ein paar mal sprühen noch nichts getan hatte, habe ich einfach noch ein bisschen mehr darauf gesprüht.

Es riecht wirklich sehr chemisch - also bitte nicht einatmen oder in die Augen sprühen!

Nun war eine kleine Veränderung zu sehen - aber das Endergebnis war keinen falls zufriedenstellend.

So hätte ich mich nicht aus dem Haus getraut...

Mein Ansatz war noch sehr gut zu erkennen und der Überzug von dem Spray war wie eine dicke Schicht Haarspray mit der ich mich sehr unwohl gefühlt habe. Außerdem hat die Farbe abgefärbt als ich meine Haare am Ansatz berührt habe.

Die ganzen Versprechungen und vor allem die Werbung verrät nicht, dass dieses Spray bei einem etwas zu großen Ansatz und zu dunklen Naturhaaren keine Wirkung hat.

Hier ein Vorher- und Nacher-Bild meines Ansatzes:

Ich kann mir dagegen gut vorstellen, dass es bei Grauabdeckung und bei einem hellen Ansatz auf dunkle Haare super funktioniert.

Zum Glück ließ es sich ohne Probleme herauswaschen und hinterließ keine Spuren.

Mein Fazit:

Dieses Produkt verspricht viel, aber man sollte es sich gut überlegen ob man es auch wirklich braucht und verwenden würde.

Bei der Anwendung müssen die Haare fertig gestylt sein und dürfen danach nicht mehr verändert werden.

Bei einem zu starken Ansatz mit großem Kontrast geht die Wirkung leider verloren und es fühlt sich nur wie eine dicke Schicht Haarspray an.

Leider hat es bei mir nicht funktioniert, kann mir aber auf jeden Fall vorstellen, dass es wie oben erwähnt bei grauen Haaren oder bei hellem Ansatz gut klappt.

Ich hoffe sehr ich konnte euch mit meinem Test etwas weiterhelfen und entweder zum Kauf bewegen oder davon abraten!

Hier noch der Link zum Produkt, falls ihr es doch noch selbst ausprobieren wollt ;-)

Falls ihr Lust habt, dann schaut euch doch auch mein dazugehöriges YOUTUBE Video an:

Viel Spaß, eure Viki

© 2017 Viktoria Fischer

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey
  • Instagram Clean Grey